Gold Obsession

Nachdem ich jahrelang wenig bis gar keinen Schmuck getragen habe, hat sich meine Liebe zu goldenem Schmuck inzwischen fast zu einer Sucht entwickelt. 

Besonders jener Schmuck, der nicht nur schön aussieht, sondern auch wirklich praktisch ist hat es mir angetan. Denn vor’m Schlafengehen oder Duschen alles abzunehmen ist mir überhaupt nichts. Deshalb ist mir die Qualität nach dem Aussehen das allerwichtigste wenn es um Schmuck geht! Alles begann im Sommer mit einer Kette zu der sich nach und nach weitere gesellten. Schließlich besorgte ich mir auch passende Ohrringe, eine Uhr, Armbänder und nun endlich: Ringe.

Die durfte ich mir bei Thomas Sabo aussuchen und ich sage euch: ich bin in love! Seit dem Tag an dem das Thomas-Sabo-Paket bei mir ankam habe ich keinen der Ringe ein einziges Mal abgelegt.

Mir gefällt besonders, dass es so viele unterschiedliche Modelle gibt, die man miteinander kombinieren kann. Neben simplen Designs finden sich im Onlineshop viele Statement-Pieces die sich super übereinander stacken lassen.

 

Welcher mein Favorite ist, kann ich gar nicht genau sagen. Vielleicht auch, weil die Ringe in Kombination am besten aussehen. Die Ohrringe, die ich auf den Bildern trage sind übrigens ebenfalls von Thomas Sabo!

Falls ihr jetzt auch ein bisschen obsessed seid, schaut doch mal in der Gold-Section bei Thomas Sabo vorbei! Da findet ihr nicht nur Ringe, sondern auch viele andere Schmuckstücke von Kette bis Armbanduhr.

 

 

 

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Thomas Sabo entstanden. 

  • Comments ( 2 )

  • avatar
    esralovelylines

    Ich mag filigrane Ringe auch sehr gerne! Deine Kombi sieht so schön aus 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • avatar
    JENNY

    Die goldenen Details gefallen mir sehr!

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Jenny von http://changeable-style.com

Kommentar verfassen

TOP