Back to Blonde

(Anzeige für Wella Professionals) Nach einer langen Zeit mit meiner Naturhaarfarbe habe ich frisurtechnisch nun endlich mal wieder eine Veränderung gewagt: back to blonde! Zusammen mit Wella Professionals wurde aus meinem langweiligen braun ein natürliches karamellblond. 

Der Anlass für meinen Change war die Einladung von Wella Professionals, ein zweites mal (das letzte Treatment bekam ich im November, vielleicht erinnert ihr euch noch) die neue Koleston Perfect Farbe zu testen. Da mich die Farbe schon bei unsere letzten Zusammenarbeit begeistert hatte, sagte ich sofort zu! Der Fakt, dass mein Treatment diesmal im neuen, aber bereits in ganz Berlin bekannten, Salon von Reza stattfinden sollte, machte mir die Entscheidung noch leichter.

Ich war entschlossen, diesmal so blond zu werden, wie ich es zuvor noch nie war. Trotzdem war mir wichtig, dass ein natürliches Gesamtbild zu Stande kommt und ich nicht aussehen würde, als hätte ich eine Perücke auf. Schon beim Beratungsgespräch mit Chris fühlte ich mich in guten Händen: er riet mir von einem zu hellen Blondtton ab und empfahl mir stattdessen ein karamelliges Dunkelblond in Spitzen und Längen. Darüber hinaus verriet er mir direkt die Vorteile der Koleston Perfect Farbe. Normalerweise ist Blondfärben bei dunklem Haar nämlich selten eine gute Idee, weil das Haar bei der falschen Farbe oder Beratung schnell kaputt gehen kann. Mit dem neuen Koleston Perfect hingegen ist das Haarschädigungs-Risiko (gegenüber dem vorherigen Koleston Perfect) wesentlich geringer. Dank der neuen, patentierten Pure Balance Technologie bekommt das Haar noch während des Färbens eine extra Portion Pflege und wird somit weniger stark angegriffen.

Mit diesen Infos im Hinterkopf wird der Friseurbesuch gleich noch entspannter! Ich lehnte mich also zurück und ließ Chris die besprochenen Vorstellungen umsetzen. Ein paar Stunden später war es dann soweit: Chris föhnte und stylte meine Haare und ich konnte endlich das Endergebnis bestaunen. Dabei war ich nicht die einzige, die begeistert in meinen Haaren herum wuschelte. Auch Chris‘ Kollegen waren total beeindruckt vom natürlichen Farbübergang und vor allem dem Glanz meiner Haare, den ich – dem neuen pflegenden Koleston Perfect seid dank – nun hatte.

Die Behandlung mit Wella Professionals Koleston Perfect bei Reza Hair hat für mich noch einmal bestätig, wie wichtig es ist, sich beim Färben in professionelle Hände zu begeben. Fragt also beim nächsten Mal unbedingt nach dem neuen Koleston Perfect, wenn ihr bei eurem Lieblingsfriseur seid. Euren Haaren zuliebe!

 

 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Wella Professionals entstanden.

 

 

 

 

 

  • Comments ( 0 )

Kommentar verfassen

TOP